d21 Forum: Professional Business Coaching

Zertifikatsstudium in Kooperation mit der Universität Bielefeld

In VUKA Zeiten steigen die Kompetenzanforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter auf ein neues Level. Der konstruktive Umgang mit einer Vielzahl komplexer und mit Unsicherheit behafteter Situationen gehört heute zum Alltag der benannten Personengruppen.

Persönliche Entwicklungsprozesse und der kontinuierliche Ausbau der eigenen Fähigkeiten sind damit eine zentrale Basis für erfolgreiche Unternehmen. Mit diesen gestiegenen Entwicklungsanforderungen verbinden sich höhere Professionalitätsansprüche an Führungskräfte und Coaches, die diese Entwicklungen begleiten.

Aus diesen Gründen hat die dimension21 GmbH in enger Kooperation mit der Universität Bielefeld das Zertifikatsstudium „Professional Business Coaching“ entwickelt.

www.uni-bielefeld.de/weiterbildung/angebote/coaching/index.html

Mit diesem Studium erwerben die TeilnehmerInnen umfassende Kompetenzen in der Begleitung von individuellen und gruppenbezogenen Lern- und Entwicklungsprozessen. Dabei findet der Kompetenzerwerb auf mehreren Ebenen statt:

  • Entwicklung und Ausbau einer entwicklungsfördernden Haltung
  • Entwicklung und Ausbau von fundieren Analyseinstrumenten zur Einschätzung vielfältiger Entwicklungsthemen
  • Entwicklung und Ausbau einer umfassenden Methodenkompetenz, die sich aus verschiedenen Ansätzen und Schulen speist

Nach der Absolvierung des Zertifikatsstudiums sind die TeilnehmerInnen in der Lage, professionell fundierte Coachingsprozesse sowohl in der Rolle des Coachs als auch in der Rolle der Führungskraft zu gestalten.

Termine:

  • Modul 1: 07. – 09.02.2019   Spannungsfelder im Coaching
  • Modul 2: 28. – 30.03.2019   Metakompetenzen im Coaching
  • Modul 3: 27. – 29.06.2019   Person – Identität – Emotion
  • Modul 4: 05. – 07.09.2019   Team – Gruppendynamik – Rolle
  • Modul 5: 05. – 07.12.2019   Organisation – Kultur – Change
  • Modul 6: 06. – 08.02.2020   Werte – Sinn – Würde
  • Modul 7: findet während der anderen Module prozessbegleitend statt

Weitere Infos