Abitur - und wie weiter?


Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler





Seit 2004 unterstützt die dimension21 GmbH das Berufsorientierungsprojekt "Abitur - und wie weiter?". Seitdem wurden mehr als 42.000 Schülerinnen und Schüler an 42 Schulen in OWL und im Ruhrgebiet in ihrem Orientierungsprozess unterstützt! Die speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainer stehen seit mehr als einem Jahrzent für intensive, individuelle Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.


Der Workshop von Abitur  –  und wie weiter? fördert die Motivation angehender Abiturienten, sich verstärkt mit der eigenen Person sowie ihrem Berufsorientierungsprozess auseinanderzusetzen. 

Die wachsende Transparenz ermöglicht es so, die nächsten individuellen Schritte sicher und zielgerichtet zu gehen. Basierend auf Ergebnissen der Potenzialanalyse zu ihren Stärken und Entwicklungsfeldern arbeiten die Schüler konkret an ihrer persönlichen und beruflichen Ziel- und Entscheidungsfindung. Gerade die eigene Meinungsbildung soll nach der Berufsfelderkundung in Bezug auf die bereits als passend erachteten Berufe und Berufsgruppen überprüft bzw. weiter vorangetrieben werden, auch mit Blick auf geschlechtsuntypische Berufe. Die Selbstreflexion, im Sinne eines fortlaufenden Prozesses, wird bei den Schülern somit intensiv unterstützt.




Projektleiterin







Sabine Nathaus-Hünnemann