Sabine Nathaus-Hünnemann

Trainerin und Coach dimension21

„Aus Stolpersteinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Treppen zum Himmel bauen.“
(Lilli U. Kreßner)

Sabine Nathaus-Hünnemann

 

Ein gutes Einfühlungsvermögen und eine natürliche Offenheit zeichnen den Arbeitsstil von Sabine Nathaus-Hünnemann aus. Besonders spannend findet sie es, in ihrer Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen, ihrer Art zu denken und ihren Lebensphilosophien auch den eigenen Spiegel immer wieder vorgehalten zu bekommen. Ihr Themenschwerpunkt ist „Emotionales Selbstmanagement“ – Umgang mit Stress, Zeitmanagement, Work-Life-Balance. Zudem leitet Sie seit 2004 das Berufsorientierungsprojekt „Abitur – und wie weiter?“, bei dem ca. 100 Trainerinnen und Trainer bisher schon über 40.000 Schülerinnen und Schüler beraten haben. Mit Respekt vor der Einzigartigkeit jedes Menschen will sie in ihren Trainings nicht nur Wissen vermitteln, sondern eine Veränderung von Einstellungen und Verhaltensweisen bewirken. Manchmal helfe es, mutig quer zu denken und unkonventionelle Fragen zu stellen, um Dinge auf den Punkt zu bringen. Sie schätze Menschen, die von innen heraus den Dingen im Alltag viel Positives abgewinnen können, ihr Leben aktiv und mit Humor in die Hand nehmen und in Bewegung bleiben, sagt Nathaus-Hünnemann.

In Bewegung bleibt die gebürtige Dortmunderin auch in ihrer Freizeit: beim Schwimmen, Walken oder Skifahren. Natur erleben steht bei ihren Reisen im Mittelpunkt – beispielsweise auf ihre Lieblingsinsel Wangerooge. Auch die beiden erwachsenen Kinder kommen gern noch mit. Während ihres Psychologie-Studiums in Bielefeld ist sie vor 20 Jahren in Gütersloh heimisch geworden.

Schwerpunkte

  • Persönlichkeitsentwicklung Emotionales Selbstmanagement – Umgang mit Stress, Zeitmanagement und Work-Life-Balance
  • Konzeption und Leitung des Projekts „Abitur – und wie weiter?“
  • Personalentwicklung mit den Schwerpunkten Personalauswahl und Mitarbeiterbindung, Potentialanalyse sowie Training in persönlicher, sozialer und methodischer Kompetenz
  • Lösungs- und ressourcenorientiertes Coaching

 

Stationen

  • Seit 2002 assoziierte Partnerin, Trainerin und Coach der gildenhaus GmbH
  • Seit 2005 kontinuierlich projektbezogenes Arbeiten in der Personalentwicklung einer Unternehmensgruppe des gewerblichen Hochbaus
  • Seit 2001 freiberuflich als Diplom-Psychologin im Rahmen betrieblicher Weiterbildung tätig
  • Vorträge und Trainings in Unternehmen verschiedener Branchen 
  • Lehraufträge an Universitäten und Fachhochschulen

 

Ausbildungen / Weiterbildungen

  • Diverse Weiterbildungen in den Bereichen Coaching, systemische und lösungsorientierte Beratung
  • zertifizierter SIZESUCCESS Coach
  • Weiterbildung in Persönlichkeits- und Kommunikationsmodellen
  • Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Arbeits- und 
    Organisationspsychologie sowie Klinische Psychologie

< vorheriger